s0voll Buchtipp Wildbienen

Fenster schließen
Wildbienen Titelseite 450x474

Anhand toller Fotos zeigt der Autor dem Leser die Vielfalt und Schönheit der Bienen. Es geht hierbei nicht um die Honigbiene, sondern um vielgestaltige Wildbienenarten.

Über 550 Arten wurden in Deutschland nachgewiesen. Davon sind 92 Arten in dem Buch abgebildet. Der Autor beschreibt Sandbienen, Pelzbienen, Mauerbienen, Hummeln usw. in ihren Lebensräumen und versäumt auch nicht, deren Bedeutung für die Umwelt herauszustellen.

Der Autor Paul Westrich erklärt aber auch, welche Wildbienen man auf Balkon, Terrasse und im Garten mit Nisthilfen ansiedeln kann. So kann jeder zur Erhaltung der Wildbienen beitragen, die für die Bestäubung von Nutz- und Zierpflanzen unersetzliche Dienste leisten.

Dr. Paul Westrich hat in Tübingen Biologie studiert. Seit 1992 ist er freiberuflich tätig auf den Gebieten der Landschaftsplanung, der Naturschutzforschung und der Naturfotografie.


Verlag Dr. Friedrich Pfeil
ISBN 978-3-89937-136-9

mehr über Paul Westrich und seine Bienen unter   www.wildbienen.info/ibn/buch_wildbienen_2011.php

Stand: 09.05.2016